einblicke

 

Einmal im Monat, für ein paar Stunden, öffnen sich 
die Himmelstore für dich und für alle, die sich für 
unser denkmalgeschütztes Kulturdenkmal in Sachen 
Geschichte, Architektur und Design begeistern 
lassen wollen. 

plauderstunde

 

Bauherrin Ingrid Maria Buron de Preser, die den Turm 
wachgeküsst und damit das Kultur-Kleinod gerettet hat, 
erzählt bei geteiltem Brot und einem guten Glas 
eigenem Turmwein in lockerer Atmosphäre. 

Die Geschichte, im Stil eines spannenden Märchens für 
Erwachsene, handelt von einem berühmten Kirchenbaumeister 
und einer Prinzessin und vom lange verlassenen
Kirchturm ohne Glocke. Genuss mit allen Sinnen und
erlebnisreiche Stunden sind garantiert. 

 

open house

 

bei brot & wein
saint elizabeth

auf Anfrage

4 bis 6 Personen
45 € pro Person

anfragen